News



Wie Junk-Food süchtig macht

Jeder weiß, dass Junk-Food dick und krank macht. Doch warum fällt es vielen Menschen trotzdem so schwer, auf die ungesunden Burger, Fritten, Milchshakes & Co. zu verzichten? Ganz einfach: Junk-Food beeinflusst das Gehirn. Einladung zur Schlemmerwoche Um...

[mehr]

04.06.2020 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: Arman Novic/Shutterstock.com


Schützt Zähneputzen vor Diabetes?

Regelmäßiges Zähneputzen hält nicht nur Zähne und Zahnfleisch gesund. Einer aktuellen koreanischen Studie zufolge soll es auch vor Diabetes schützen. Knapp 190 000 Koreaner im Test Nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen mindestens zwei Minuten lang die...

[mehr]

03.06.2020 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: Africa Studio/Shutterstock.com


Trampolinspringen? Aber sicher!

Wenn es draußen warm wird, startet in vielen Gärten wieder die Trampolin-Saison. Doch die Hüpferei ist durchaus verletzungsträchtig. Nun haben 2 Unfallchirurgen 7 Regeln für unfallfreies Trampolinspringen zusammengetragen. Wenn Arme brechen und Gelenke auskugeln … ...

[mehr]

02.06.2020 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: Ramona Heim/Shutterstock.com


Gesundheitsgefahr durch "kalten Rauch"

Rauchen schadet der Gesundheit – das weiß mittlerweile jedes Kind. Doch auch wenn die Zigarette längst ausgedrückt ist, bleibt die Gefahr bestehen. Nikotin und Schadstoffe lagern sich nämlich auf Möbeln, Kleidern und Händen ab und werden so zur unsichtbaren Gesundheitsgefahr. Kalter Rauch -...

[mehr]

29.05.2020 | Von: Marie Schläfer | Foto: Focus and Blur/Shutterstock.com


Höhere Sterberate bei dicken Kindern

Wer seit seinen Kindertagen zu dick ist, entwickelt später ernsthafte Folgeerkrankungen wie Gicht und Diabetes. Doch nicht nur das: Stark übergewichtige Kinder haben schon als junge Erwachsene ein deutlich erhöhtes Risiko, durch Selbstmord oder eine Krankheit zu Tode zu kommen. Pfunde schon ab 20...

[mehr]

28.05.2020 | Von: Dr. med. Sonja Kempinski | Foto: kwanchai.c/Shutterstock.com



Wir sind zertifiziert
SWEDAC
Rheinberg-Apotheke
Schwerdstr. 5-7
67574 Osthofen
Tel.: 06242 / 50 48 0
Fax: 06242 / 50 48 48
E-Mail: info@aporbo.de
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
X